Beliebte Ausflugsziele

Der Ort Bad Klosterlausnitz bietet neben dem Kurbetrieb noch mehr. In den angrenzenden Wäldern kann man sich bei Spaziergängen entspannen oder mit dem Rad bzw. dem Kremser die Vielfalt von Fauna und Flora kennenlernen. Aber auch das Umfeld des idyllischen Schwanen- und Brauereiteichs sowie der Kurpark mit seinen liebevoll eingerichteten Ruhezonen laden zum Verweilen ein.

Attraktive Wanderziele in der Umgebung laden jedes Jahr eine Vielzahl von Besuchern ein. Zu empfehlen sind hier unter anderem das “Eisenberger Mühltal” und der “Zeitzgrund”. Entlang des Raudabaches verläuft das “Eisenberger Mühltal” von Weißenborn in Richtung Eisenberg / Ortsteil Kursdorf durch eine stimmungsvolle Landschaft. Die einst als Mahl- und Schneidemühlen bewirtschafteten Anwesen laden heute als Ausflugsgaststätten bzw. Herbergen ein. Zwischen dem Hermsdorfer Kreuz und Stadtroda entlang des Zeitzbaches befindet sich der Zeitzgrund mit seinem Teufelstal und der gleichnahmigen berühmten Autobahnbrücke sowie dem Pechofen.

Außerdem bieten die Waldecker Buchen – nahe der höchsten Erhebung des Thüringer Holzlandes, dem Weißen Berg (375 Meter über dem Meeresspiegel) – und die Tälerdörfer mit der bekannten Brehm-Gedenkstätte in Renthendorf jedem Naturliebhaber einen unvergesslichen Ausflug.

Direkt am Rad- und Wanderweg zwischen Bad Klosterlausnitz und Tautenhain befindet sich die Wegwarte “Kühn’s Höhe”. Der herrliche Ausblick über das Holzland lässt so manchen Wanderer gern hier verweilen.
Zu Ehren eines der ersten und über Jahre hinweg treuesten Urlaubers von Klosterlausnitz, dem Altenburger Ministerial-Assessor Julius Kühn, entstand 1905 dieses Wanderausflugsziel. Gezeichnet vom starken Verfall wurde mit der “Wende” die Wegwarte wieder aufgebaut. Am 28. Oktober 1990 wurde die Wiedereröffnung gefeiert.

  • Kristallbad

    1-cms12-134Entfliehen Sie dem Alltag und genießen Sie in Ruhe und Harmonie die Vielfalt des Saunadorfes. Auch haben Sie die Möglichkeit, bei angenehmer Wassertemperatur im Wellenbad sich stündlich im Wasser treiben zu lassen.

    1-cms12-132

    Preise und Öffnungszeiten sowie Informationen über das vielfältige Angebot des Sauna-Wellnessparks mit Soletherme finden Sie auf der Homepage www.kristallbad-bad-klosterlausnitz.de.

  • Holzlandkino

    1-cms12-128Freunden der Filmwelt bietet das Holzlandkino in der Jahnstraße 28 attraktive Angebote.

    Informieren Sie sich über die Angebote unter www.holzlandkino.de. oder telefonisch unter 036601 91440.

  • Die Klosterlausnitzer Kirche

    1-cms12-130.kMarkant und von vielen Teilen des Ortes oder der umliegenden Höhen zu sehen, ist die imposante Klosterkirche.

    Im 19. Jahrhundert allmählich dem Verfall preisgegeben, beauftragte Herzog Ernst I. den preußischen Baumeister Ferdinand von Quast mit der Restaurierung der Kirche.