Auftragsvergaben nach VOL und VOB

Gemäß der Thüringer Verwaltungsvorschrift zur Vergabe öffentlicher Aufträge vom 19. September 2014 (Thüringer Staatsanzeiger Nr. 41/2014 Seite 1299) sind vergebene Aufträge durch die Gemeinde ab einem Auftragswert von 25.000,00 Euro nach Erteilung des Auftrages im Sinne eines fairen Wettbewerbes durch Gewährleistung der Transparenz für die Dauer von mindestens drei Monaten die Vergaben auf der Internetseite bekannt zu machen.