Aktuellste Informationen finden Sie auf der

Homepage des Saale-Holzland-Kreises  bzw. auf der          Seite des Freistaates Thüringen. 

Öffnungsschritte in Thüringen ab 2. Juni 2021  gemäß Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

mit dem 3. Juni 2021 tritt die neue Corona-Maßnahmen-Verordnung für Thüringen in Kraft. Damit regelt der Freistaat, welche Maßnahmen ab sofort in den jeweiligen Landkreisen bei welchen Inzidenzen gelten. Hier ein kurzer Ausschnitt!

Kontaktbeschränkungen: In geschlossenen Räumen dürfen sich neben dem eigenen Haushalt ab sofort zehn weitere Personen treffen. Unter freiem Himmel gelten ab sofort nur noch Empfehlungen.

Schulen und Kindergärten: Die Schulen und Kindergärten im Landkreis gehen in Phase Grün und damit Regelbetrieb. Für die Schulen bedeutet das unter anderem den Wegfall der Maskenpflicht im Unterricht.

Veranstaltungen: Bei Veranstaltungen unter freiem Himmel entfällt die Erteilung einer Erlaubnis seitens des Gesundheitsamtes, es besteht lediglich eine Anzeigepflicht bei den Gesundheitsämtern. In geschlossenen Räumen besteht Anzeigepflicht und die Testpflicht.

Gastronomie: Gaststätten und Cafés dürfen ab sofort wieder öffnen. In geschlossenen Räumen ist eine Kontaktnachverfolgung erforderlich. Diese entfällt bei Gastronomie unter freiem Himmel

Urlaub und Freizeit: Campingplätze, Ferienwohnungen und Hotels dürfen öffnen. Es gilt keine Testpflicht, Kontaktnachverfolgung ist erforderlich. Zudem dürfen Einrichtungen zur Freizeitgestaltung wie Kinos, Freizeitparks und Sportangebote (z.B. Fitnessstudios, Yogastudios, Tanzschulen, Sauna) unter der Bedingung der Kontaktnachverfolgung wieder öffnen. Gleiches gilt für Musik-, Nachhilfe- und Hundeschulen. Zudem sind auch Chor- und Orchesterproben in geschlossenen Räumen möglich – Hier gilt allerdings weiterhin die Testpflicht.

Schwimmbäder dürfen öffnen. Bei Freibädern gelten im Saale-Holzland-Kreis keine Einschränkungen. In Schwimmhallen gibt es keine Testpflicht – Kontaktnachverfolgung ist erforderlich.

Einzelhandel: Der Einzelhandel darf ohne Testpflicht wieder öffnen.

Nach wie vor gilt: Informieren Sie sich zur aktuellen Rechtslage auf den o. g. Internetseiten des Saale-Holzland-Kreises sowie des Freistaates Thüringen!

Das Rathaus ist weiterhin für den Publikumsverkehr nur nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet. Der Zutritt zu den jeweiligen Diensträumen erfolgt nur mit Mund-Nasen-Bedeckung.

Gabriele Klotz
Bürgermeisterin

g